Warum Bürgerräte?

Bürgerräte haben vielerlei positive Wirkungen auf Demokratie und Politik. Wir haben die wichtigsten Argumente zusammengefasst. Weiter...

Parteien für Bürgerräte

Alle bis auf eine der im Bundestag vertretenen Parteien befürworten die Nutzung von zufällig gelosten Bürgerräten auf Bundesebene. Das zeigt eine Befragung der Initiative „Klima-Mitbestimmung.JETZT!“. Weiter...

Umfrage: Mehrheit für Bürgerräte

Laut einer aktuellen Umfrage sind 53,9 Prozent aller Deutschen für bundesweite Bürgerräte. Breite Zustimmung dazu gibt es auch in allen 299 Bundestagswahlkreisen. Weiter...

"Bürgerräte in Kombination mit Volksentscheiden denkbar"

Uli Grötsch und Anne Drosten, Bundestags-Kandidaten im Wahlkreis Weiden, sprechen sich für losbasierte Bürgerräte aus. Weiter...

"Politik und Bevölkerung einander näher bringen"

Die drei Dresdner Bundestagskandidaten Rasha Nasr (SPD), Dr. Markus Reichel (CDU) und Merle Spellerberg (Grüne) haben alle ein Herz für losbasierte Bürgerräte. Weiter...

Bürgerräte: „Eine echte Bereicherung“

Losbasierte Bürgerräte auf Bundesebene können die parlamentarische Demokratie sinnvoll ergänzen, so die Stuttgarter Bundestagskandidaten Anna Christmann (Grüne), Timur Lutfullin (FDP) und Maximilian Mörseburg (CDU). Weiter...

"Ein guter Weg, um sich einzubringen“

Die drei Bundestagskandidaten von CDU, Grünen und FDP im Wahlkreis Dessau-Wittenberg setzen auf losbasierte Bürgerräte – bei Differenzen im Detail. Weiter...

Bürgerräte: „Das A und O ist die Institutionalisierung“

Die Bundestagskandidatinnen von SPD und CDU und der grüne Bundestagskandidat im Wahlkreis Stadt-Hannover II wollen losbasierte Bürgerräte in der Bundespolitik fest verankern. Weiter...

Mehr Nachrichten

Lesen Sie mehr Interessantes zu Bürgerräten und unserer Kampagne "mittendrin - mit Bürgerräten!" in unserer Rubrik Aktuelles.